13. Lebenslagen von Geflüchteten

IAB-BAMF-SOEP-Befragung von Geflüchteten

Flucht, Ankunft in Deutschland und erste Schritte der Integration. IAB-Kurzbericht Nr. 24, 15.11.2016, (15.8.2017)."

Das IAB hat gemeinsam mit dem Forschungszentrum Migration, Integration und Asyl des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF-FZ) und dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP) am DIW Berlin eine breit angelegte Untersuchung über geflüchtete Menschen in Deutschland durchführt. Im Rahmen dieser Studie wurden 123 Flüchtlinge in Deutschland und 26 Experten aus der Flüchtlingsarbeit befragt. Ziel dieser qualitativen Studie ist es, vertiefte Einblicke in die Lebenslagen, Erfahrungen, Einstellungen und Erwartungen von geflüchteten Menschen in Deutschland zu gewinnen." (Autorenreferat, IAB-Doku)

Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Intergration und Migration

Was wirklich wichtig ist: Einblicke in die Lebenssituation von Flüchtlingen, Kurzinformation des SVR-Forschungsbereichs 2017-1, (16.8.2017)

„Das gemeinsame Forschungsvorhaben von SVR-Forschungsbereich und Robert Bosch Stiftung soll die aktuelle Lebenslage von Flüchtlingen in Deutschland wissenschaftlich fundiert beschreiben, und zwar aus der Perspektive der Betroffenen selbst: ihre Erwartungen und Aspirationen, ihre Ressourcen sowie ihre Erfahrungen in Deutschland.“ (Autor)  Es werden 60 qualitative Interviews mit Geflüchteten durchgeführt und ausgewertet.