Feedbackmethoden

Typ:
Feedbackmethode

Gruppengröße:  
für 10-50 Teilnehmer

Dauer:
ca. 5-10 min

Material:
1 großes Flipchartpapier/Packpapier, Stellwand und farbige Klebepunkte

Dartscheibe

Ziel: Einen schnellen, visuellen Überblick über das Feedback der Teilnehmer erhalten. (Auch für große Gruppen oder als Gesprächseinstieg für mündliches Feedback zu einzelnen Aspekten geeignet.)

Vorbereitung: Auf einem Papier wird eine große Dartscheibe wie folgt aufgemalt:

Aufgabenstellung: Alle Teilnehmer können nun in jedem Themenfeld, z.B. Praxisbezug, Moderation, etc. einen Punkt ankleben. Je näher der Klebepunkt im Zentrum der Dartscheibe ist, desto besser wird dieser Aspekt bewertet.

 

 

 

Typ:
Feedbackmethode

Gruppengröße:  
für 5-15 Teilnehmer

Dauer:
ca. 5-15 min

Material:
1 Edding

Talking Stick

Ziel: Ein kurzes, direktes Feedback von möglichst allen Teilnehmenden erhalten und alle die möchten, nochmal zu Wort kommen lassen.

Aufgabenstellung: Die Moderation bittet um ein kurzes Feedback zum Workshop und gibt dazu z.B. einen Edding als „Talking Stick“ rum.

 

Drei-Stühle-Feedback

Ziel: Rückmeldung der Teilnehmenden erhalten, ob ihre Erwartungshaltungen im Nachhinein erfüllt worden sind und ob das Gelernte für ihre Arbeit anknüpfungsfähig ist.

Vorbereitung: In einen Stuhlkreis werden drei leere Stühle eingefügt.

Typ:
Feedbackmethode

Gruppengröße:  
für 5-15 Teilnehmer

Dauer:
ca. 10-15 min

Material:
Stuhlkreis inkl. 3 leerer Stühle

 

Aufgabenstellung: Eine Person (die neben den drei leeren Stühlen sitzt) beginnt mit ihrem Feedback und setzt sich nacheinander auf alle drei Stühle. Dabei beantwortet sie folgende Fragen:

Auf dem 1. Stuhl:        Was hatte ich (von dem Workshop) erwartet?

Auf dem 2. Stuhl:        Wie geht es mir jetzt?

Auf dem 3. Stuhl:        Was nehme ich (von dem Workshop) mit?

Nun übernimmt der nächste Sitznachbar und nimmt der Reihe nach auf allen leeren Stühlen Platz, usw.