Checkliste Aufgabenplan Koordinationsebene

In der Aufbauphase eines Patenprojekts für Geflüchtete

 

  • Projektkonzept
    • Bedarf- und Umfeld analysieren, ggf. Kontakt zu Zielgruppen aufnehmen
    • Eigene Ressourcen klären (Zeit, Geld, Personal, Know-how, Räume,….)
    • Vernetzung, MultiplikatorInnen/KooperationspartnerInnen finden und gewinnen
    • Vision, Zielgruppe, Projektziel definieren
  • Das Konzept ausarbeiten
    • Verfahren und Material zu Akquise, Auswahl, Vorbereitung, Matching, Begleitung und Abschluss ausarbeiten und erstellen
  • Budget
    • Kostenplan erstellen
  • Fundraising
    • Projektinformation für Förderer erstellen
    • Anträge/Bewerbungen schreiben, Förderer gewinnen
  • Projektmanagement
    • Team zusammenstellen und Aufgabenverteilung klären, Arbeitsplan erstellen
    • Umgang mit personenbezogenen Daten im Projekt festlegen (Datenschutzmaßnahmen)
    • Vereinbarungen für Tandems erstellen
    • Schutzkonzept gemeinsam in der Organisation entwickeln
      ggf. Verfahren zur Auslagenerstattung entwickeln
      ggf. Versicherung für Ehrenamtliche und Geflüchtete abschließen
  • Öffentlichkeitsarbeit
    • Material zur Ansprache von Ehrenamtlichen und Geflüchteten erstellen (Fotos, Flyer, Plakate, …)
    • Internetpräsenz aufbauen (Facebook, Website,…)
    • Presse ansprechen
  • Qualitätssicherung
    • Feedbackinstrumente entwickeln
    • Instrumente für das Monitoring und die Evaluation entwickeln
    • Fachaustauch suchen, Weiterbildung im Projekt sicherstellen